Benutzeranmeldung

CAPTCHA

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

15 + 1 =
Bitte diese einfache mathematische Aufgabe lösen und das Ergebnis eingeben. Zum Beispiel, für die Aufgabe 1+3 eine 4 eingeben.

AS UNIQUE AS YOU

Ein offener Brief an unsere Mütter

Die Geburt eines Kindes ist zweifelsohne das allergrösste Wunder auf Erden überhaupt. Durch dich bin ich auf die Welt gekommen. Doch bevor es überhaupt erst dazu gekommen ist, hast du dich über Wochen hinweg bereits in meine Mama verwandelt, bevor du mich jemals im Arm gehalten hast. Was hast du doch für seltsame und herausfordernde Dinge erlebt, als ich in deinem Bauch herangewachsen bin!

Es sind so viele Gefühle und Eindrücke für dich zusammengekommen während dieser Zeit. Du hast dich darüber gefreut, dass du mich bald wirst sehen können. Ich habe deine Liebe schon damals gespürt. Doch da waren auch die Hormone, die verrückt gespielt haben, gemischte Gefühle, seltsame Hungerattacken und unkontrollierte Launen. Dein Körper hat sich verändert und du hast mich wachsen lassen. Danke, dass du mich während dieser Zeit mit allem versorgt hast, das ich brauchte. Danke, dass ich deinen Körper so sehr beanspruchen durfte.

Du hast deine Schwangerschaft vielleicht auf eine Weise erlebt, doch dabei ist noch nicht mal jede Schwangerschaft gleich! Du wirst lachen Mami, denn wenn jede Schwangerschaft gleich wäre, müsste man nur ein Handbuch lesen und gut wär’s. Nein, jede dieser wunderbaren Schwangerschaften verläuft auch noch Anders, und keine Frau auf dieser Welt weiss, was wohl als nächstes auf sie zukommen wird. Nicht einmal, wenn sie bereits ein, zwei oder gar mehr Schwangerschaften zuvor durchlebt hat.

Liebe Mami, schon allein wie Du die Schwangerschaft mit mir gemeistert hast, gebührt grossen Respekt und Anerkennung. Dafür liebe ich Dich.

Und dann kam der Moment, an dem ich bereit war, das Licht der Welt zu entdecken. Hallo Mami, da bin ich!

Mami, du hast dir vielleicht Gedanken über die Geburt gemacht, ob spontan, Kaiserschnitt, eine Haus- oder Wassergeburt. Doch auch da konntest du die Details vielleicht nur bedingt bestimmen. Schlussendlich warst du doch sehr gefordert mit mir und musstest spontan reagieren.

Ich bin so beeindruckt von dir und auch stolz auf dich, dass du bis dahin so viel mit und für mich gemeistert hast. Und dann kam endlich der Moment, an dem ich dich das erste Mal spüren durfte. Ich hatte dich wieder deinem eigenen Körper überlassen und durfte jetzt mit dir meinen eigenen Körper entdecken. Ach, wie schön das war, als ich dich das erste Mal spüren und riechen durfte, deine Liebe und Zuneigung jetzt so direkt fühlen konnte. Deine Stimme klang so neu aus dieser Perspektive! Und ich war so glücklich, als ich dich das erste Mal endlich richtig sehen konnte. Du warst in meinen Augen das wunderbarste Wesen überhaupt, und du bist es immer noch.

Nun rückte eine neue Zeit heran, für dich als Mami. Die ersten Wochen nach meiner Geburt waren Herausforderung pur. 

Da war ich nun. Ich war auf dich angewiesen und konnte mich verbal noch nicht ausdrücken, doch du hast immer versucht, mich zu verstehen, und es ist dir dann auch immer wieder gelungen. Und du warst ja auch noch da, mit einem neuen Körper, der sich nun endlich erholen durfte. Ich habe so viele neue Alltagsaufgaben mit mir gebracht und du hast sie alle gemeistert und mir immer so viel Liebe gezeigt. Als ich dann die verschiedenen Meilensteine meiner Entwicklung erreichte, sah ich so grosse Freude auf deinem Gesicht! Dein Lachen und dein Stolz haben meine ganze Welt erhellt und schöner gemacht. Ich hoffe, dass du dadurch auch die vielen Herausforderungen etwas vergessen konntest.

Die Liebe der Mutter zu ihren Kindern ist eine Brücke zu allem Guten:
im Leben und in der Ewigkeit. Wir lieben Euch!

Mit jeder Phase meines Wachstums habe ich dir Freude, Begeisterung, Liebe und Zuneigung geschenkt, doch ich bin mir durchaus bewusst, dass ich es dir nicht immer leicht gemacht habe.

Sei es als ich als Baby jede Nacht geschrien habe, gerade die Windel vollgemacht habe, als Du mit mir loswolltest, den Brei wieder ordentlich ausgekotzt habe und damit vielleicht ein grösseres Dilemma produziert habe.

Sei es als ich als Kleinkind irgendwelchen Unfug im Kopf hatte und die Wohnung täglich auf den Kopf gestellt habe. Oder der Tag, an dem ich den ersten grösseren Sturz hingelegt habe. Ach Mama, wir haben so viele Dinge zusammen erlebt, und wir hatten auch viele Familiengeschichten.

Egal was ist und war, auf Dich konnte und kann ich zählen. Dafür will ich Dir meine innigste Liebe und Dankbarkeit schenken. Ohne dich wäre mein Leben nicht dasselbe.

Du hast mit mir gespielt, gelacht, geweint, diskutiert, gestritten und wieder gelacht, mich in den Arm genommen, mich getröstet und Mut zugesprochen.

Du hast mich gewaschen, gewickelt, mit Nahrung versorgt, für mich gekocht, meine Wäsche gewaschen, für mich eingekauft, mit mir Hausaufgaben erledigt, hast mir die Welt gezeigt. Zuerst nur den Weg zur Kita und später zur Schule, und dann immer mehr. Du hast mir das erste Fahrrad gekauft und mir beigebracht, wie man damit fährt. Und du hast meine Wunden versorgt, wenn ich mich mal verletzt habe.

Du hast stets und ständig geschaut, dass es mir gut geht, mich geschützt, mich ausprobieren lassen. Du hast mir das Sprechen, Trinken und Zähne putzen beigebracht.

Mama, du bist meine Superheldin. Es kann dir kaum jemand anderes das Wasser reichen. Du bist mein grösstes Vorbild.

Du hast mich durch Schule, Prüfungen und meinen ersten Liebeskummer begleitet. Du hast mir geholfen, eine ordentliche Ausbildung abzuschliessen.

Du hast gelernt, mich loszulassen, als es Zeit war, für mich auf eigenen Beinen zu stehen. Ich weiss, dass dir das schwergefallen ist, aber ich bin dir so dankbar dafür. Du hast mir dabei geholfen, meine erste Wohnung einzurichten und du hast mich durch die ersten Jahre des Erwachsenalters geführt. Dank dir habe ich so viel gelernt, deine Unterstützung war das Wertvollste für mich.

Du hast mich bei jedem Schritt meines Lebens begleitet und jede Herausforderung mit mir getragen. Du hast Freudentränen fliessen lassen, als ich selbst vor dem Traualtar stand. Und noch einmal viele mehr, als ich mein eigenes Baby, dein Enkel, in meinem Armen hielt. Dein Gesichtsausdruck war unbezahlbar, als du mein Baby das erste Mal halten durftest. Ich fühlte mich, als ob mein Herz kaum so viel Liebe aushalten konnte. Hatte es sich für dich auch so angefühlt?

Und selbst jetzt bist Du immer noch für mich und meine Familie da. Du unterstützt mich, wo immer du nur kannst: Du hütest deine Enkelkinder, Du hilfst mir, all die neuen Alltagsaufgaben zu bewältigen.

Du spielst und bastelst mit deinen Enkeln, strickst und nähst auch deren Sachen. Du kochst und wäschst auch für sie, wie du es damals für mich getan hast.

Manchmal denke ich, dass dich nichts aus der Fassung bringen kann. Du bist unerschütterlich in deiner Kraft und Liebe zu mir. Mama, du bist für mich der wunderbarste Mensch auf dieser Erde.

Ich will dir DANKE sagen, für alles und so unendlich viel mehr, was du für mich vollbracht hast.

Du bist Mutter, Freundin, Oma und Gefährtin. Du bist tief in meinem Herzen verankert. Ich hoffe und wünsche mir, dass ich noch ganz viel Zeit und humorvolle Stunden mit dir verbringen darf. Mit dir gemeinsam in Erinnerungen zu schwelgen und Zukunftspläne zu schmieden ist auch heute noch das Grösste. Ich hoffe, dass wir noch oft zusammen in die Ferien reisen, lustige Spieleabende verbringen und herzhafte Zeiten am Esstisch zusammen verbringen können, egal ob wir zusammen kochen, oder du mir mein Lieblingsessen auf den Tisch zauberst. Ich freue mich auf jeden einzelnen Moment, den wir noch zusammen verbringen dürfen.

Dich in meine Arme schliessen und einfach LIEB haben darf.

Ich bin so voller Dankbarkeit für alles, was du mir geschenkt und mitgegeben hast, dass du stets dein Allerbestes für mich gegeben hast, dass du mir stets deine Liebe geschenkt hast, so wie es für dich möglich ist und war.

Danke Mama, dass du für immer meine grösste Heldin sein wirst.

Wir sagen DANKESCHÖN und schenken Euch eine Online-Entspannungsmeditation

Kontaktiere uns gleich hier mit dem Stichwort: Für michDie Meditation steht dir bis zum 17. Mai 2020 exklusiv zur Verfügung!

 

Du findest mich auf folgenden Kanälen: Youtube, Instagram, Facebook, XING